Die Schweiz im November – 01.11.2020

Nach einigen Monaten Reisepause sind wir seit heute dem 1. November wieder unterwegs. Aus Corona-Gründen bleiben wir vorläufig in der Schweiz. November – Schweiz, nicht gerade die optimale Reisesaison. Nun, wir versuchen es trotzdem und versuchen dazu jeden Tag ein Bild zu posten.

Herbststimmung im  Oberaargau

Das Panorambild besteht aus mehreren Einzelbildern, die wir mit unserer Drohne aufgenommen haben. Es zeigt den Herbstwald vor dem Burgäschisee im Oberaargau, wo sich die Kantone Solothurn und Bern treffen. Im Hintergrund sieht man noch die erste Jurakette.

Der Burgäschisee entstand beim Rückzug der Gletscher während der letzten Eiszeit, als sozusagen ein Eisklumpen in einer Senke liegen blieb und später auftaute. Diese und weitere Informationen lasen wir auf Tafeln während unseres Spaziergangs rund um den See. So auch, dass der Seepegel zwischen 1850 und 1942 mehrmals abgesenkt wurde um die Sümpfe zu entwässern und damit Boden für die Landwirtschaft zu gewinnen. Bei dieser Absenkung kamen auch mehrere Pfahlbauernsiedlungen zu Tage. Man fand heraus, dass hier vor 6’000 Jahren Jäger sesshaft wurden.

Wir wollen hier aber nicht sesshaft werden sondern morgen das nächste Ziel ansteuern.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.