Die Schweiz im November – Gasprüfung – 30.11.2020

Der Nebel hat uns wieder. Seit am Sonntag die Nebelobergrenze auf über 1200m liegt, befinden wir uns wieder in dem Wetter, dem wir nun fast 30 Tage entfliehen konnten…

Heute hatten wir in Winterthur einen wichtigen Termin: Unser Bimobil EX366 muss zur Gasprüfung bei der Firma Selzam antreten. In der Schweiz ist seit 2017 alle drei Jahre eine solche Prüfung notwendig, für Jupi war es die erste dieser Art. Ob er es auf Anhieb schaffte?

Alles wird begutachtet, Herd und Backhofen kurz in Betrieb genommen und kontrolliert, ob das Gas bei erloschener Flamme auch wirklich stoppt und dann wird die ganze Anlage noch einem Dichtigkeitstest unterzogen.

Der Prüfungsexperte stellt die Anlage für den Dichtigkeitstest unter Druck…
... während 10 Minuten darf dieser Druck nicht fallen.

Das ganze Prozedere wurde gewissenhaft durchgeführt, der Prüfungsexperte erklärte uns aber jeden Schritt, was wir sehr positiv empfanden. Die Kontrolle dauerte etwas mehr als 35 Minuten und dann hatten wir das Prüfungsprotokoll sowie den begehrten Kleber der bestätigt, dass alles i.O. ist.

Für die nächsten drei Jahre ist alles i.O.

Die nächsten Tage besuchen wir unsere Eltern. Wenn wir etwas interessantes zum Zeigen haben, werden wir es hier berichten, aber wohl nicht mehr täglich.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.