Die Schweiz im November – Lukmanier – 15.11.2020

Eigentlich wollten wir heute um den Stausee auf dem Lukmanier rennen (Lai da Sontga Maria). Doch nach kaum einem Viertel mussten wir umdrehen, denn mit unseren Turnschuhen hatten wir für den immer wieder eisigen Untergrund das falsche Schuhwerk. Gemäss unseren GPS-Uhren legten wir eine Distanz von 5.5 km zurück, obwohl der ganze Rundtrail weniger als 10 km lang sein soll???

Nach einer Stärkung im Jupi schnürten wir unsere Wanderschuhe und wollten zu Fuss auf der Seite der Passstrasse zur Staumauer laufen, doch wegen Bauarbeiten waren die letzten 700 Meter bis zur Staumauer nicht begehbar, schade.

Panoramaaufnahme aus mehreren Bildern unserer Foto-Drone; Jupi steht unten rechts

Da der Wetterbericht für heute Nacht leichten Schneefall vorhersagte, haben wir die Passhöhe verlassen und sind Richtung Süden gefahren, wo wir nun neben einem Friedhof ganz ruhig stehen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.