Bettina und Reto Bolliger präsentieren

Alles geht schnell

In Russland fahren wir im „Rekordtempo“ durch einige Regionen des Altaigebirges, es ist wunderschön hier, leider ist aber das Wetter sehr diesig, kaum Fernsicht. In Russland fühlten wir uns „einkaufstechnisch“ fast wie im Paradies,...

Leck gestopft

In der Mongolei hatten wir hinten rechts immer etwas Luft verloren. Darauf haben wir die erste russische Pneuwerkstatt angefahren : Das Leck wurde rasch gefunden. Das „corpus delicti“.

Mongolei – Pisten und mehr

Die Mongolei hat eine Grösse von 1.56 Millionen km2 und ist damit über 30 mal so gross wie die Schweiz. Die West-Ost-Ausdehnung beträgt ca. 2’400km, von Nord nach Süd sind es rund 1’260km. Trotz...

Baikalsee, Schamanen und Buddhisten

Bevor wir von Irkutsk wegfuhren, wollten wir unseren Wassertank und die zwei Reservekanister noch einmal vollständig mit Leitungswasser füllen. Wir wollten dazu unseren Keramik-Filter einsetzen, dessen Poren so klein sind, dass sie keine Bakterien...

Russland – ohne russisch zu verstehen

Für unsere weitere Reise nach Russland, in die Mongolei und Mittelasien sind wir nicht alleine sondern haben uns „Abenteuer Osten / Seabridge“ angeschlossen. Da unsere Russischkenntnisse doch noch sehr in den Kinderschuhen stecken und...

Lettland

Knapp zwei Wochen erkundeten wir Lettland zu Fuss, „rennend“, mit dem Fahrrad und unserem Jupi. Von den drei baltischen Staaten liegt Lettland in der „Sandwich-Position“ zwischen Litauen im Westen und Estland im Osten. Es...

Leuchtendes Rügen

Auf unserer Reise Richtung Russland und Mongolei wollten wir noch die Insel Rügen besichtigen. Mit einer Ausdehnungen von ca. 50 x 40 km (Ost-West x Nord-Süd) besitzt sie eine Fläche von 926 km2. Am...

Jeder Abschied ist auch ein Neuanfang

Am 26. April 2019 hatte nun auch Bettina ihren letzten Arbeitstag. Für das Abschiedsapéro liess sie sich von Sonja, einer Kollegin aus dem Vollyball, unseren Jupi als Torte backen. Dies ist oder war wohl...