Strandsegler auf Crozon und mehr

Die Bretagne ist eine Halbinsel und besteht selber wieder aus mehreren kleinen Halbinseln. Eine davon ist diejenige von Crozon, auf der wir uns seit zwei Tagen befinden. Auch hier windet es ziemlich stark und auch hier hat es einige, bei Niedrigwasser, sehr breite Sandstrände. Dabei sind einmal nicht die Wellenreiter die Stars, sondern die Strandsegler, kleine dreirädrige Gefährte mit einem Grosssegel und einer Fusssteuerung. Auf dem Wasser hatte es vor allem Kitesegler, doch die Flitzer an Land zogen mehr Interesse auf sich.
(wie immer: Auf Bild klicken, um es in voller Grösse und Schärfe anzuzeigen)

An den Stränden selber gibt es meistens eine definierte Zone für Badende, die von zwei Personen überwacht wird. Hier dürfen keine Surfer, Wellenreiter etc. rein, sonst wird gepfiffen.

«Bay-Watch» auf französische Art

Mit dem Velo durch die grüne Landschaft

Wir waren einmal mehr mit unseren «Drahteseln» unterwegs, eigentlich ganz normale City-Bikes ohne jede Federung. Doch die französischen Velowege hier auf Crozon sind noch nicht überall fertig gestellt, so dass es ab und zu recht «offroadmässig» zu und her ging.

Würden wir nur mit Jupi durch die Landschaft cruisen, würden wir nie soviel sehen und könnten vor allem nicht überall anhalten etc. Hier ein Velo zu haben ist wirklich ein unschätzbarer Vorteil für uns. All die schönen Küsten, Buchten, Klippen und Heidefelder könnten wir nie so ausführlich betrachten (und fotografieren).

Küsten-Höhlen

An den Küsten schlagen die Wellen auch immer mal wieder kleinere und grössere Höhlen in den Fels, die man teilweise bei Niedrigwasser betreten oder bei Hochwasser sogar mit Booten befahren kann. Und vor den Höhlen haben sich teilweise abertausende von kleinen Muscheln an die Felsen geheftet.

Waschen

Heute haben wir zum ersten Mal, seit wir seit anfangs Juli wieder in Frankreich sind, einen Waschtag. Wie so oft, hat es auch hier bei den Supermärkten zwei grosse Waschmaschinen sowie einen noch grösserer Tumbler und das ganze lässt sich einfach mit Kreditkarte bezahlen, einfach perfekt für uns Camper.

Waschmaschinen und Tumbler neben einem SuperU – Supermarkt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.